2019.01.13 Aalen-Hofen > DMR Betriebstechnik Vortrag Grundkenntnisse

Hier werden Termine, bevorstehende Aktivitäten publiziert
Bitte bei Bekanntmachung > Jahr / Monat / Tag und das Thema in die Überschrift

Antworten
Benutzeravatar
DO6STS
Administrator
Beiträge: 137
Registriert: So 1. Okt 2017, 21:11
Wohnort: Oberkochen
Kontaktdaten:

2019.01.13 Aalen-Hofen > DMR Betriebstechnik Vortrag Grundkenntnisse

Beitrag von DO6STS » So 4. Nov 2018, 15:22

Nun ist es soweit, am Sonntag den

13.01.2019 um 9:30 Uhr beginnt der DMR Vortrag.

Veranstaltungsort ist
Gasthof "Liederhalle"
Dorfstraße 42
73433 Aalen- Hofen
, Tel:07361/71114
e mail: info@liederhalle-hofen.de

Es wird Geräte unspezifisch auf das Thema DMR Simplex und BrandMeister Netzwerk eingegangen.
Also was jeder DMR Funker wissen sollte.

Die Agenda
9:30 Uhr > Begrüßung
9:35 Uhr > Was ist DMR
• Wie funktioniert DMR
• HF und Netzwerk
• TS und TG

Mittagspause
12:00 – 13:00 Uhr

13:00 Uhr > Einführung in den Codeplug
• Was ist zu beachten bei der Erstellung eines Codeplug
• Praktische Hilfe bei der Erstellung des Codeplug

Vermutliches Ende ca. 15:30 Uhr

Mitzubringen für den Nachmittag Vortrag ist.
• Eigener Computer mit passender Programmier Software zum programmieren des DMR Gerätes
• Programmier Kabel
• DMR Funkgerät
• Mehrfach Steckdose
• Ladegerät bzw. Netzgerät
• USB Stick

Ich bitte um Anmeldung unter
http://photonic-valley-funker.schmitz- ... ?f=56&t=90
mit Angabe des DMR Gerät das programmiert werden soll.

DH2SAY
Beiträge: 5
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 11:27
Wohnort: Aalen
Kontaktdaten:

Re: 2019.01.13 Aalen-Hofen > DMR Betriebstechnik Vortrag Grundkenntnisse

Beitrag von DH2SAY » Mi 14. Nov 2018, 18:37

Hallo Stephan
Ich würde mich also gleich mal für einen Platz bei diesem Vortrag bewerben, (dh2say)
welches Gerät ? weiß ich zum heutigen Zeitpunkt noch nicht, denke aber mal eins
meiner beiden Motorolas DM4601
Ich hoffe doch das sich aus der Gruppe schon mehrere angemeldet haben ? Ev auch
mündlich oder auch einem anderen Weg .
Aber bis dahin fließen ja auch noch ein paar Liter Wasser den Kocher runter.
bis auf weiteres mal 73, de Michael

Antworten