Bug´s von GD-77 und die Beseitigung

Niedrigpreis DMR Funkgeräte
Antworten
Benutzeravatar
DO6STS
Administrator
Beiträge: 130
Registriert: So 1. Okt 2017, 21:11
Wohnort: Oberkochen
Kontaktdaten:

Bug´s von GD-77 und die Beseitigung

Beitrag von DO6STS » Sa 13. Jan 2018, 08:52

Eine totale Krankheit: Die Ladehalterung

Modifikation zum Senken der Ladespannung
Zwei Konstruktionsfehler der Ladeeinrichtung des GD-77 sind mittlerweile allseits bekannt: Das Netzteil liefert 12 V an einen USB-Stecker und die Ladespannung ist 8,55 V – eindeutig zu viel für einen zweizelligen LiPo-Akku.

http://www.dl4no.de/thema/gd-77.htm

Antworten